Landfrauen update – Heute und Morgen

“Ist der Strukturwandel in der Landfrauenbewegung spürbar? Ja!

Verantwortlich ist nicht das Themenspektrum sondern das Überangebot von Freizeitangeboten aus dem Umfeld. Früher war der monatliche Landfrauentreff das Highlight der Frauen. Heute sind die Frauen oft berufstätig, engagieren sich in Bürgervereinen usw. und sind sportlich unterwegs. Da bleibt kaum Zeit für andere Aktivitäten.

Petra Bentkämper (Präsidentin des Deutschen Landfrauenverbandes e.V.) via Zoom zugeschaltet und Ina Janhsen (Präsidentin des NDS Landfrauenverbandes Weser-Ems e.V.) stellten sich dieser nicht leichten Thematik. “Zeigt Euch und nutzt die sozialen Medien sowie die Printmedien. Welchen Mehrwert hat “Frau” von einer Mitgliedschaft? Jede Frau unabhängig von Beruf, Alter, Religion oder Hautfarbe ist herzlich willkommen.

Die Landfrauenbewegung ist das größte Bildungsnetzwerk für Frauen. Hier geht es um die Weiterentwicklung jeder einzelnen Frau. Sie engagieren sich für geeignete Rahmenbedingungen , um Familie, Beruf und ehrenamtliches Engagement besser vereinbaren zu können. Das Klischee der “Kuchenbackenen Vereine” und “da muss man doch eine Bäuerin sein”, ist längst überholt.

Die Landfrauenbewegung steht auch für ein “Wir Gefühl”. Hier kann sich jede Frau mit ihren Ideen einbringen. Landfrauen stärken nicht nur Frauen sondern auch deren Region. Sie sind beharrlich, verlässlich, gut vernetzt und können auch unbequem sein. Dank der großen Mitgliedsgröße deutschlandweit von ca. 450.000 Frauen nimmt sie auch Einfluss auf die Politik. Eine weitere wichtige Säule ist die Geselligkeit. Sie setzen gemeinsam Impulse und genießen einfach das Miteinander. Mit zunehmender Vereinsamung der Menschheit ein ganz wichtiger Pfeiler. Hier ist Frau nie allein.

“Wir sehen die Landfrauenbewegung auch in 10 Jahren noch gut aufgestellt. Aktuell und modern! Sicherlich wird sich etwas in den Strukturen verändert haben. Aus Veränderungen ergeben sich oft neue Chancen”, so das Vorstandsteam des Kreislandfrauenverband Friesland-Wilhelmshaven.

Toller Abend, spannende Diskussion und zwei Präsidentinnen, die unglaublich charmant, redegewandt und sehr sympathisch sind!