Galerie

„Parade in Schortens “Schortens dreht am Rad”“
Die Parade wurde organisiert von den Lebensweisen Schortens e.V. als Aktion zum europäischen Protest-Tag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

Es ging hier aber nicht um Protest, sondern die Lebensweisen möchten als “Türöffner von Schortens” aufzeigen, das Miteinander/Inklusion in Schortens gelebt wird und Spaß macht. Viele Vereine und Institutionen nahmen als Aktionspartner an der Veranstaltung teil.

Auch der Landfrauenverein Schortens hat sich im Rahmen der Aktionstage 2017: “LandFrauen: Stimmgewaltig. Mitbestimmend.Mittendrin.” beteiligt.

 


Schortenser Oktoberfest am 24. und 25. September 2016

oktoberfest-2016-09-24

Wir LandFrauen waren auch dabei und haben uns mit einem reichhaltigen Kuchenbuffett mit Kaffee und Tee beteiligt.

 

 

 



Das “Grüne Klassenzimmer” auf dem Wochenmarkt Schortens am 15. September 2016

wochenmarkt-2016-09-15Die Aktion wurde von der Stadtmarketing Schortens organisiert und bei schönstem Wettter auch sehr gut angenommen.  Ca. 100 Kinder aus den hiesigen Kindergärten und -tagesstätten besuchten unseren Stand. Wir erklärten den Kindern zahlreiche Gemüse- und Obstsorten aus dem vielfältigen regionalem Angebot. Ob Radieschen, Kohlrabisticks, Apfelscheiben oder Wurzelspaghetti, alles konnte auch probiert werden.


schortens_nwz

Bericht der NordWestZeittung
am 16.04.2016.

Bitte klicken Sie auf das Bild.