Galerie

Der KreislandFrauenverband begrüßt  1000. LandFrau!
Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung in der Burg Kniphausen begrüßte Ellen Kromminga-Jabben (Kreisvorsitzende) Hilke Beckers zur 1000. LandFrau des KreislandFrauenverbandes Friesland-Wilhelmshaven. Hilke Beckers ist seit Anfang des Jahres Mitglied im LandFrauenverein Gödens. Die Freude ist riesig! „Ein ereignisreiches LandFrauenjahr liegt hinter uns, denn es ist uns gelungen, unseren Wirkungskreis zu erweitern“, stellte Ellen Kromminga-Jabben in ihrer Begrüßungsrede klar.
In der Rückschau blickt Heike Langediers auf die vielfältigen Veranstaltungen des KreislandFrauenverbandes im letzen Jahr zurück. Hier sei der Spendenlauf bzw. Hospizlauf der Ortsvereine zugunsten krebskranker Kinder zu nennen. „Eine gelungene Gemeinschaftsaktion des KreislandFrauenverbandes“, so Heike Langediers.

Inge Hayen (Bezirksfrau für die Region Nord-Oldenburg) wies  auf verschiedene Seminarangebote auf Landesebene hin. Im Hinblick auf die vielen neu gewählten Vorstände im KreislandFrauenverband FRI-WHV erinnerte sie an das Seminar „Wo bin ich da gelandet?“
Neue Projekte  
Seit Anfang des Jahres gibt es im KreislandFrauenverband Friesland-Wilhelmshaven zwei neue Projektgruppen:
Frauen und Politik
Frauen und Landwirtschaft
Informationen, Aktuelles und Termine finden Sie unter dem Button “Projekte“!
Berit Behrens und Anke Eden-Jürgens wiesen nochmals daraufhin, dass es sich um offene Projekt – Gruppen handelt. „Interessierte sind jederzeit in beiden Projekt – Gruppen willkommen“, so die LandFrauen.


goedens_JewoQuelle: Wilhelshavener Zeitung, 17.10.2015